szmmctag

  • Colours of the Rainbow....

    Colours of the Rainbow....

    Videoquelle: https://www.youtube.com/watch?v=r4MiTzxIDaI

    Musik: Leo Rojas - Colours of the Rainbow

    Danke an Relaxing & Romantic Music für dieses Video!
    ...
    In Liebe, Freude und Harmonie.......Shogun Amona

  • Christus-Botschaft: "Nimm ALLES" (24.Januar 2015)

    Sananda

    "Nimm ALLES"

    Meine Geliebte, mein Geliebter!

    Erst wenn du bereit bist zu nehmen,

    ALLES aus MEINER Hand zu nehmen,

    das Salzige, das Bittere, das Pikante,

    das Saure, das Scharfe und das Süße,

    wirst du den Geschmack entwickeln,

    der dich zum Genießer des Lebens in jedem Augenblick macht.

    ICH weiß, wie schwer es manchmal ist, ALLES zu nehmen.

    Es ist so menschlich, manches zu begehren,

    vom Schönen mehr haben zu wollen, und anderes abzulehnen.

    Schelte dich dafür nicht!

    ICH verstehe dich nur zu gut.

    Beginne in kleinen Schritten wie ein Kind, dem gesagt wird:

    „Es ist gut, von allem wenigstens einen Bissen zu kosten.

    Koste und probiere von jeder Erfahrung,

    lass den Geschmack eines jeden Gefühls

    auf deiner energetischen Zunge tanzen –

    wenigstens für einen Moment – und vertraue darauf,

    dass deine Geschmacksknospen auf blühen werden

    und du irgendwann jede Speise annehmen und genießen kannst,

    die der Meister-Koch deines Lebens dir bereitet.

    Glaubst du, ein guter Koch würde einem Kind Chili reichen?

    Kannst du MICH als deinen Koch erkennen,

    der dir nur gibt, was du gut vertragen kannst?

    ICH liebe es, deine Speisen zuzubereiten und ICH weiß:

    Irgendwann wird dein Vertrauen zu MIR so groß sein,

    dass du in Hingabe alle Schüsseln leeren wirst,

    die ICH dir reiche!

    Sage täglich: „Ich nehm`s von DIR, Christus!“

    Liebevoll grüßt dich dein wohlmeinender „Meisterkoch“
    Christus

    ...
    Mein Mantra für dich
    ICH bin bereit, auch das zu nehmen.
    ... ... ...
    Christus durch Marina Kaiser, 14.01.2015, http://www.marina-kaiser.de/
    Quelle: http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/TagesImpuls_24.Januar
    ...
    AKTUELL: "Zellerneuerungs-Liebesbad" (Energieübertragung mit Lady Rowena und Erzengel Jophiel) am 25. Januar 2015
    Nähere Informationen und Anmeldung HIER
    ...
    In Liebe, Freude und Zuversicht........Shogun Amona

  • Adama von Telos: „Ihr werdet jetzt auf die Kernpunkte hingeführt“ (23.Januar 2015)

    Adama von Telos

    „Ihr werdet jetzt auf die Kernpunkte hingeführt“

    Geliebte Schwestern und Brüder im Licht – seid willkommen – Adama spricht und ich sende Euch meine Willkommensgrüße aus Telos. Ihr – die Ihr Euch auf der Oberfläche Gaias befindet - seid nun in eine entscheidende Phase eingetreten – welche die Struktur und das Wesen Eures bisherigen Lebensmodells und Euer Gesellschaft grundlegend und für immer verändert. Ihr werdet jetzt auf die Kernpunkte hingeführt – hingewiesen. Wenn es z.B. darum geht – wie ihr bis jetzt in Eurer Gesellschaft Werte definiert – so erkennt Ihr jetzt immer deutlicher die Zusammenhänge und ihr erkennt – daß nur Liebe und Frieden von eigentlichem Wert sind. Wenn wir jetzt das Thema Geld – Euer Geldwesen - näher betrachten – auch hier werden Eure Maßstäbe und Ankerpunkte neu ausgerichtet. Diese jetzige Phase auf der Erd-Oberfläche dient dem Loslassen und ist gut geeignet sich neuen Interessen – Herzensinteressen – so würden wir es bezeichnen - zuzuwenden. Euer Herz und die Weisheit – die tief in Eurem Herzen ist – helfen Euch in dieser momentanen Phase und führen Euch in ein erfülltes und zufriedenes Sein. Eure Herzensweisheit führt Euch zu innerem Reichtum – der sich so in Euer gesamtes Sein ausdehnt und Euch mit tiefer Dankbarkeit erfüllt. Wenn Ihr erkennt dass der wahre Reichtum aus Eurem Inneren kommt – seid Ihr einen großen Schritt hin zu Eurem wahren Selbst – Eurer Seelenessenz – gegangen. Die Entwicklungen auf der Oberfläche Gaias bieten jetzt genau diese Möglichkeiten - die Qualitäten des Herzens und des wahren Seins ins Leben zu integrieren - während die bisherigen Muster umgewandelt werden. Wir gehen in dieser Phase mit Euch und unsere Gebete erreichen Euch am leichtesten – wenn Ihr Euch selbst ausreichend Zeit für Ruhe gönnt und in Euch hinein hört. Das Leben – so wie Ihr es bis jetzt noch gewohnt seid – ist meist laut. Werdet still im Geiste und Euer Seelenselbst wird Euch führen – Euch nähren und Eure Fragen stillen. Wir sind da und wir schreiten gemeinsam auf dem Weg ins Licht. ICH BIN Adama.
    ... ... ...
    gechannelt durch Shogun Amona: http://www.shogun-amona.net/
    Quelle: http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/
    ...
    AKTUELL: "Zellerneuerungs-Liebesbad" (Energieübertragung mit Lady Rowena und Erzengel Jophiel) am 25,Januar 2015
    Nähere Informationen und Anmeldung HIER
    ...
    In Liebe, Freude und Verbundenheit......Shogun Amona

  • Erzengel Gabriel: Die Qualitäten der Liebe ~ Dienen (15. Januar 2015)

    Erzengel Gabriel

    Ihr Lieben,

    Lasst uns über die Qualität der Liebe sprechen, die man Dienen nennt. Was ist die wahre Bedeutung des Dienens? Zu dienen ist ein Weg, um einen tieferen Kontakt mit der spirituellen Verbindung mit der Welt, in der man lebt, herzustellen. Jedes Mal, wenn ein Mensch jemand anderem einen Dienst tut, dann nähert er sich damit seiner ihm zugrunde liegenden Göttlichkeit an. Denn wenn man jemandem dient, dann muss man sich selbst vergessen und auf die gegebene Aufgabe konzentrieren, das Beste tun, was einem möglich ist, um es erfolgreich abzuschließen. In dem Prozess des Selbstvergessens steigt durch das selbstlose Geben im Inneren ein erhabenes Gefühl der Güte und Freigiebigkeit auf. Nach dem eigenen höheren Selbst sich auszustrecken, indem man anderen dient, ist eine erhebende Opfergabe der Reinigung, in dem man sich selbst, ohne den Gedanken an einen Lohn, den Zugriff auf sein mächtigstes Gut gewährt, die Liebe. Und indem man sein Vermögen zu dienen erweitert, entfaltet sich die eigene Seele und enthüllt die Geschenke und Gaben, die in einem selbst ruhen. Diesen Dienst am Nächsten zu üben, lässt einen diese Gaben ohne jedes Zögern geben, ohne jede Zurückhaltung und in der Freiheit, dass sich die eigene Seele von Moment zu Moment Ausdruck verleiht. Wahrer Dienst bringt große Freude mit sich, große Liebe und Mitgefühl und durch dieses Teilen spendet die eigene Seele Segen und trägt sie zum Nächsten.

    Dienen ist ein Weg, um die eigene größere spirituelle Verbindung zur Realität auf eine tiefere Weise zu verstehen, zu einer Realität, die viel größer ist, als sie dem Alltagsselbst üblicherweise zugänglich ist. Selbstloser Dienst ruht in der Identifikation mit der Seele und nicht mit den niederen äußerlichen Aspekten der Persönlichkeit. Das lässt diesen Dienst liebevoller, kreativer und effektiver sein und erweitert die Sicht auf die Welt, in der man lebt. Und wenn das Herz voll Dankbarkeit überfließt, weil man in der Lage ist, anderen auf solche liebevolle Weise dienen zu können, dann passieren dem innewohnenden Geist tiefgründige und erstaunliche Dinge. Der wahre Dienst, der wahre Ausdruck der eigenen Seele und die Gaben, die darin ans Licht kommen, erweitern und entfalten stets das wahre Göttliche Selbst im Menschen. Solch ein Dienst zieht großen Segen, Liebe und die Unterstützung von allen an, die Gott dienen. Diese mächtigen Kräfte der Liebe eilen sich, um mit diesem Menschen voller Freude zusammen zu arbeiten, sich zu erweitern und auszudrücken. Durch den Dienst an anderen sieht man die vielen Aspekte des eigenen Lebens, sowohl der Vergangenheit wie der Gegenwart, in einem anderen Licht und betrachtet sie mit mehr Verständnis und Wertschätzung. Dieser Dienst, ob groß oder klein, schenkt das Glück, sich mit seinen Brüdern und Schwestern zu verbinden. Es erinnert daran, dass Gott einem jeden gewährt, auch die Antwort auf das Gebet eines anderen zu sein.

    Jeder hat die Gelegenheit, seine Fähigkeiten zu gebrauchen, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Das mag auf eine subtile und kaum bemerkbare Weise geschehen, doch diese Möglichkeit, anderen durch seine Arbeit und sein Talent zu dienen, umgibt uns stets jeden Tag. Und wenn man seine Arbeit mit Menschlichkeit und dem Wunsch verrichtet, anderen einen Dienst zu erweisen, dann nähren sie durch diese sinnvolle Übung in sich das Geistige. Es scheint ihnen natürlich und richtig zu sein, anderen zu Diensten zu sein. Es lässt sie fest gegründet und von all dem psychologischen Gepäck frei sein, das die eigene Wertung vernebeln und zu Hindernissen werden kann, das zu geben, was von wahrem Wert ist. In diesen Zeiten streben immer mehr Menschen danach, ihre Spiritualität in ihrer Arbeit auszudrücken. Tägliche spirituelle Übungen umfassen nicht nur das Streben nach Freundlichkeit gegenüber anderen, sondern auch sich Zeit für die Selbstreflektion und -beobachtung zu nehmen. Diese Übung schließt oft die stille Kommunikation mit Gott ein, im Gebet, der Meditation, dem Lesen spiritueller Bücher und der Kontemplation. Jemand, der in spiritueller Weise dient, findet in egal was für eine Arbeit er verrichtet mehr Erfüllung und mehr Hingabe, was ihm erlaubt mehr davon zu tun und seine menschlichen Beziehungen glücklicher und besser zu gestalten. Diese Qualität der Liebe im Dienst am Nächsten spiegelt sich im Kümmern und für jemanden Sorgen wieder, im aufmerksamen Zuhören und der aufrichtigen Anteilnahme und dem Würdigen des Beitrags anderer.

    Es gibt unzählige Gelegenheiten, anderen zu dienen, die Menschen zu ermutigen, das zu tun, was ihnen Freude bereitet, ihre Träume umzusetzen und ihre Ziele zu erreichen. Die spirituellen Werte der Integrität, Ehrlichkeit und Demut müssen Teil dieses Dienstes am Nächsten sein, genauso wie die Achtung und Wertschätzung vor dem anderen, Freundlichkeit und Fairness im Umgang. Dies erzeugt positive Wirkungen, in welcher Form man auch immer seinen Dienst verrichtet. Wenn man kleine Akte der Freundlichkeit gegenüber dem Nachbarn übt, am Gemeinschaftsdienst teilnimmt oder Verantwortung in lokalen oder größeren humanitären Hilfsprojekten übernimmt, dann verbindet das einen mit den Menschen, denen man dient und schenkt einem eine Befriedigung, die Handlungen aus Eigeninteresse einem nie bieten können. Wenn man anderen dient, dann wird man daran erinnert, dass nichts im Leben so lange währt, wie die Verbindungen zu anderen Menschen. Es gibt keine bessere Weise, um die Verbindung zu anderen zu pflegen, als gemeinsam für das Allgemeinwohl zu arbeiten. Indem man seine eigenen Wünsche und persönlichen Bestrebungen auf das Wohl der anderen ausrichtet, dann erfordert das Moral, Mut, ein liebendes Herz und die Verbindung mit der eigenen Seele und Gott im Inneren. Das ist das Wesen von Liebe in Aktion. Indem man seine Bemühungen der Hilfe anderer widmet, wird man ein tiefes Glücksgefühl erleben, das man zuvor nicht kannte.

    Zu Dienen ist für die eigene Transformation, das persönliche Wachstum und das Entdecken der eigenen Kreativität grundlegend. Wenn ein jeder täglich darüber nachsinnt, wie er kreativ seinen Beitrag zur Veränderung der Welt auf seine individuelle Weise erbringen kann, dann werden alle Menschen auf der Welt an dieser Transformation teilhaben. Und nehmen sie sich jeden Tag die Zeit, um allem Leben zu geben, zuzuhören, zu lieben, zu heilen und mitzufühlen, dann geben sie ihrer Liebe in diesem Dienst Ausdruck. Liebe handelt vom mitfühlenden und freundlichen Dienst an anderen Wesen, mit dem tief erlebten und aufrichtigen Gefühl des selbstlosen Gebens. Im Gegenzug wird diesem Menschen eine grundlegende Eigenliebe, Selbstachtung und Wertschätzung geschenkt. Anderen seine Dankbarkeit auszudrücken, und ihr in dem Moment, wenn man die Freundlichkeit eines anderen empfängt, Form zu geben, ist ein Liebesdienst am anderen. Jeder Akt der Freundlichkeit ist ein Dienst am anderen, egal wie groß oder klein er sein mag. Anderen zu dienen ist ein Weg bedingungslos zu geben, was ein anderer in dem Moment gerade braucht. Dient man auf diese Weise und verleiht den Gaben der eigenen Seele so Ausdruck, so tut man seinen Teil, um den Himmel auf Erden zu verkörpern.

    Möge euer Liebesdienst mehr vom Himmel in die Leben von einem jeden von euch bringen, in die Leben eurer Lieben und auf eure ganze Welt.

    ICH BIN Erzengel Gabriel
    ... ... ...
    EE Gabriel durch Marlene Swetlishoff, 15.01.2015, http://www.therainbowscribe.com/
    Übersetzung: Stephan Kaula
    Quelle deutsch: http://www.torindiegalaxien.de/00gabriel/5gabriel.html
    ...
    AKTUELL: "Zellerneuerungs-Liebesbad" (Energieübertragung mit Lady Rowena und Erzengel Jophiel) am 25.Januar 2015
    Nähere Informationen und Anmeldung HIER
    ...
    In Liebe, Freude und Zuversicht........Shogun Amona

  • Hilarion: "Wisst, dass alles gut ist und dass ihr nur von Liebe umgeben seid" (19.Januar 2015)

    Hilarion

    "Wisst, dass alles gut ist und dass ihr nur von Liebe umgeben seid"

    Ihr Lieben, ihr habt alle darum gerungen, das Gleichgewicht zu behalten, als die neuen Energien Gedanken, Gefühle und Emotionen in euch aufgebracht haben, von denen ihr keine Vorstellung hattet, dass sie überhaupt in euch verborgen lagen. Und ihr seid nun für eine weitere Verfeinerung eurer vier niederen Körper bereit. In
    den kommenden Tagen wird es viel einfacher werden, zu navigieren, da die meisten von euch ihre Reinigung und Läuterung von allem, was nicht Liebe ist, aus der Ebene
    ihres tiefsten und innersten Selbst nahezu abgeschlossen haben. Nun erstrahlt der Weg vor euch in einem breiteren Spektrum von Licht, das eine umfangreichere Perspektive bietet, als ihr sie noch zuvor hattet. Eine tiefere Erkenntnis des Selbst ist für euch unmittelbar bereit, was ein besseres Verständnis für eure Schwestern und Brüder, mit denen ihr den Raum dieser Welt teilt, ermöglicht. Das Leben bekommt einen neuen Schwung voller unbegrenzter Möglichkeiten. Und eure
    größere Klarheit und eure Fokussierung lassen eure Gedanken und kreativen Ideen sich
    schneller denn je manifestieren. Das, was früher Jahre brauchte, um das Gewünschte in eure Erfahrung zu bringen, kommt nun auf eine mühelose und harmonische Weise zu euch. All das Gute, das ihr für euer individuelles Leben ersehnt habt, wird nun
    erschaffen und vom Universum und dem Schöpfer in eure Leben gebracht.
    Ihr beginnt nun zu verstehen, wie das Leben in Harmonie mit dem Universum und dem Schöpfer zu führen gedacht war: Ein anhaltender steter Strom von Freude, Entzücken, Licht, Farbe und Kreativität. Die Gaben, die ihr während eurer Reise in physischer Form weiter entwickelt und geübt habt, kommen nun an die Oberfläche. Ihr habt die großartige Gelegenheit, sich diese durch euch nun Ausdruck finden zu lassen. Und
    Talente, die ihr euch nur gewünscht habt, fangen nun an, in euch hervorzusteigen und euch mit ihrem Sichtbarwerden im Alltag zu überraschen.
    Jeder von euch hat einzigartige und wundervolle Talente, die unter der Oberfläche der anscheinenden persönlichen Grenzen verborgen gelegen haben und aus ihrem Vergessen auftauchen. Es wird Überraschungen und unerwartete Ereignisse geben, die einem jedem von euch entscheidende Einsichten bringen und von einem Moment zum nächsten alles ändern werden. Alles, was geschieht, führt zu einem völligen Paradigmenwechsel, und ihr solltet euch bemühen, dem nicht zu widerstreben. Bleibt offen und bereit, über die Dinge nachzusinnen und die neue Richtung willkommen zu heißen, die euch zu neuen Höhen erheben kann. Der Erfolg wird von den Früchten eurer innigen Absichten kommen, und euer höchstes und bestes Wohl fängt an, sich vor euch zu entfalten. Denkt beim Empfangen des Guten daran, der Welt in Dankbarkeit und Demut auch etwas zurückzugeben. Die Dinge werden sich wie durch einen Zauber fügen und die Wirklichkeit, nach der ihr sucht, erschaffen. Bleibt enthusiastisch über die neuen Möglichkeiten und Potentiale. Seid optimistisch in eurem Vertrauen in andere, und auch sie werden gedeihen, wachsen und sich erweitern. Jeder um euch wird die
    positiven und wundervollen Aspekte eurer wahren Natur erkennen und euch diese zurückspiegeln. Gewährt euch das Hinausreichen in die unerforschten Bereiche des
    Ausdrucks eurer selbst und betrachtet eure Projekte mit einem neuen und kreativeren Ansatz. Nehmt mehr Risiken auf euch und seid neuen und anderen Gedanken gegenüber offen. Lasst all die Überbleibsel alter Ängste und Begrenzungen los, an denen ihr immer noch festhalten mögt, und öffnet euch weit für eure kreative Inspiration. Um
    eure Perspektive zu erweitern, entscheidet euch dafür, friedlich und ruhigen Geistes zu sein und erlaubt dem Universum, euch mehr Optionen anzubieten, derer ihr bisher nicht gewahr gewesen seid. Lasst euch vom Universum unterstützen und gewährt ihm den Einfluss auf euer Leben, um euch mögliche Lösungen zu schenken und das von euch gewünschte Ergebnis herbeizuführen. Seid offen und achtsam, geduldig und flexibel und bleibtdafür bereit, dass euch auf überraschende und einfallsreiche Weisen
    geholfen wird. Geht weiter voran und haltet die Augen für neue und unerwartete Gelegenheiten offen. Ihr könntet wundervolle Überraschungen erleben, wohin ihr geführt werdet.
    Wisst, dass alles gut ist und dass ihr nur von Liebe umgeben seid. Werdet zu der Verkörperung einer neuen Sichtweise auf das Leben und auf die Welt, die euch umgibt. Ihr seid ein strahlendes, weit leuchtendes Leuchtfeuer für alle um euch, und ihr ermutigt und schenkt anderen mit eurer Liebe, Weisheit und Präsenz große Kraft. Es ist für euch die Zeit, noch heller und weiter zu strahlen. Zeigt der Welt eure wahre Essenz.
    Bis nächste Woche....
    ICH BIN Hilarion
    ... ... ...
    Hilarion durch Marlene Swetlishoff, 19.01.2015, www.therainbowscribe.com
    Übersetzung: Stephan Kaula
    Quelle: http://www.therainbowscribe.com/hilarion2015.htm
    ...
    AKTUELL: Zellerneuerungs-Liebesbad (Energieübertragung mit Lady Rowena undn Erzengel Jophiel am 25.Januar 2015)
    Nähere Informationen und Anmeldung HIER
    ...
    In Liebe, Freude und Zuversicht........Shogun Amona

  • Engelbotschaft: Engel der Väterlichkeit

    Engelbotschaft

    Engel der Väterlichkeit
    (Ein starker Freund, der dich zum Vater in dir führt)

    Segnend halte ich meine Hände über dich und behüte dich auf allen Wegen.

    Stell dir vor, du wärest ein Kind, ohne Sorgen.
    Stell dir vor, es gäbe eine absolut weise liebevolle Autorität,
    die dir in jedem Moment sagt, was du tun oder lassen solltest,
    die dich versorgt mit allem, was du brauchst, die dich beschützt und führt.

    Ich sage dir, dass es diese liebende Autorität in deinem Leben gibt
    und dass du in jedem Moment die Wahl hast, sie zu akzeptieren,
    ihrem Rat zu folgen oder es sein zu lassen.
    Diese weise Instanz findest du in dir als die göttliche Stimme deines Herzens,
    als dein intuitives Wissen.

    Und du findest sie in den Informationen, die das Leben um dich herum dir vermittelt,
    durch Zu-Fälle.
    Ich will dich die Leichtigkeit spüren lassen, die ein Kind fühlt,
    wenn es sich von einem großen, starken Papa, geliebt und sicher behütet weiß.

    ...

    Meine Kraftsätze für dich:

    Erfolg folgt, wenn Er folgt – Gott, mein Vater,
    du stärkst mir den Rücken!

    *

    Väterliche Kräfte sind überall!
    Sie führen und stärken mich, wo ich auch bin.

    ... ... ...
    Aus dem Buch “Engel sind für dich da” von Marina Kaiser, http://www.marina-kaiser.de/
    Quelle: http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/TagesImpuls19.Januar
    ...
    AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael am 20.Januar 2015
    Nähere Informationen und Anmeldung HIER
    ...
    In Liebe, Freude und Dankbarkeit.......Shogun Amona

  • Botschaft aus der Quelle: "Alles Wissen existiert" (durch Walter Russell)

    Gott

    Alles Wissen existiert. Alles Wissen kommt zur rechten Zeit zum Menschen. In regelmäßigen Abständen geben kosmische Botschafter dem Menschen das Wissen über Meinen Kosmos, welches er verstehen kann. Aber was der Mensch aufnehmen kann, ist wie ein Fingerhut aus dem riesigen Ozean, denn der Mensch beginnt gerade erst zu begreifen.
    Wenn der Mensch das licht kennt, wird er keine Beschränkungen mehr kennen, aber jeder Mensch muss das Licht für sich selbst erkennen, und niemand kann diese in Worte fassen, denn Licht erkennt Licht und Worte sind dazu nicht notwendig.
    ... ... ...
    Die Quelle durch Walter Russel, 1947, Übersetzung: Dagmar Neubronner
    Aus dem Buch "Geheimnis des Lichts" (ISBN 3-934719-07-4) erschienen im Genius Verlag
    ...
    In Liebe, Freude und Zuversicht........Shogun Amona

  • Die Lichtgeschwister aus Sirius: „Das Licht findet seinen Weg und der Weg ist Liebe“ (17.Januar 2015)

    Die Lichtgeschwister aus Sirius - Shogun Amona

    „Das Licht findet seinen Weg und der Weg ist Liebe“

    Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – geliebte Lichter dieser Seinsebene – wir begrüßen Euch in der Liebe und dem Licht der All-Einheit. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und wir freuen uns – jetzt in diesem Moment durch unsere Worte die Liebe und den Frieden unseres Herzens zu Euch senden zu können. Liebe und Frieden – diese Worte sind in unserer Seinsebene nicht nur Worte – es ist lebendige Realität – so lebendig und so real – dass wir dazu „Wirklichkeit“ sagen. Und diese Wirklichkeit ist unser höchstes Gut – das Schönste und Erstebenswerteste – was es gibt und wofür wir wirken – hier in unserer Ebene der Existenz. Wenn wir zu Euch blicken – und Euch bei Euren Entwicklungen beobachten – so können wir den Wunsch – Euren tiefen Wunsch nach Frieden und nach Liebe – deutlich erkennen – auch wenn die Erdoberfläche noch in disharmonische Turbulenzen – so wollen wir es einmal benennen – verwickelt ist. Dies ist – bei allem Respekt und Mitgefühl für diese Situationen – die Ausklingphase einer langen Schatten-Phase – in der die Menschen einfach das wahre Sein in sich – die göttliche Essenz – das Licht - vergessen hatten. Wir beobachten Euch und Gaia – wie nun alles erwacht – und wir sehen Licht überall – wo wir auch hinblicken – überall kommt jetzt das Licht hervor und bringt alles an seinen vorherbestimmten Platz. Das Licht bringt die göttliche Ordnung zurück und dies geschieht mit Liebe. Und hier sind wir wieder da – wo wir in dieser Durchgabe begonnen haben: Liebe und Frieden. Ihr könnt den Wunsch – der tief in Eurer Seele verankert ist – nicht länger wegschieben – nicht länger unterdrücken – zu tief ist Eure Seele – Eurer wahres Seins – in der Wurzel mit Liebe – mit Frieden und Harmonie - verbunden. Das Licht findet seinen Weg und der Weg ist Liebe – reine und bedingungslose Liebe. Wir danken Euch – dass Ihr zu dieser Zeit hier seid – an Eurem Platz und so als Kanäle wirkt. Ein jeder von Euch ist von unschätzbarem Wert – weitab von jeglicher Vorstellung – die wir Euch in Worten wieder geben könnten. Wir lieben Euch. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – Eure Schwestern und Brüder von den Sternen.
    ... ... ...
    gechannelt durch Shogun Amona: http://www.shogun-amona.net/
    Quelle: http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/
    ...
    AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael am 20.Januar (Neumond)
    Nähere Informationen und Anmeldung HIER
    ...
    In Liebe, Freude und Verbundenheit.........Shogun Amona

  • Erzengel Gabriel: Die Qualitäten der Liebe ~ Lobpreis (08. Januar 2015)

    Erzengel Gabriel

    ~ Lobpreis ~

    Ihr Lieben,

    Lasst uns über die Qualität der Liebe sprechen, die man Lobpreis nennt. Diese Qualität manifestiert sich durch einen Menschen als äußerer Ausdruck seiner Liebe für Gott und der innewohnenden Göttlichkeit in allen anderen. Dieser Lobpreis bringt den Menschen in Einklang mit dem Göttlichen und öffnet eine Pforte dorthin. Und wenn das Göttliche so Anerkennung findet, wird es in jeder Situation zur rechten Handlung führen. Der Lobpreis ist voller Kraft und erhebt den Menschen. Dabei wird die Herrlichkeit Gottes im menschlichen Geist lebendig und wird damit zur Danksagung. Lobpreis ist die Sprache der Ewigkeit, die jeden erhebt und Dankbarkeit empfinden lässt. Er bringt es mit sich, dass man Menschen willkommen heißt, sein Leben voller Ehrerbietung lebt und von Gottes Güte und einer höheren Sinnhaftigkeit getragen wird. Zu loben bedeutet, anderen Kraft zu spenden und im Gegenzug Kraft von diesen Menschen zurück geschenkt zu bekommen, die sich trotz der Bürden, Schmerzen und Herausforderungen des Lebens emsig und beständig einem höheren Zweck verschrieben haben. Positive Gefühle in anderen zu nähren, wie Bewunderung und Dankbarkeit, lässt die Menschen für einander offener sein. Lob kann Menschen dazu inspirieren, weiterhin Gutes zu tun und andere motivieren, es ihnen nachzutun. Wenn man selbst glücklich ist, dann ist es einfach, andere zu loben.

    Das Lob einer anderen Person ist die in Worten und Handlungen ausgedrückte Anerkennung für den anderen. Es ist die Ausrichtung der eigenen Bewusstheit auf die höheren Aspekte eines anderen und die verbale Bestätigung dieser Wahrnehmung, dieser Anerkennung und Ausdruck der Ermutigung. In einer Familie, bei der Arbeit oder in der Gemeinschaft ist es gut, wenn man sich der Momente bewusst macht, wenn jemand etwas Gutes tut und es ihm dann ehrlich, in positiver Weise und mit Dankbarkeit sagt. Dies erzeugt eine Atmosphäre gegenseitiger Achtung und man bestärkt damit einander. Und indem man für jeden in der Nähe das Umfeld schafft, in der er voller Selbstachtung und Vertrauen lebt, wird die gesamte Atmosphäre so verändert, dass sich jeder sicher und bereit dazu fühlt, sich selbst zu verändern und anderen bei der Veränderung zu helfen. Lob gibt den Menschen das Vertrauen, ihre negativen Neigungen loslassen und ihr volles Potential erlangen zu können. Jemand anderen ehrlich zu loben, oder ein Kompliment zu machen, hilft dabei, ihre Achtung und Vertrauen zu gewinnen. Lob hat einen wunderbaren Effekt auf die Haltung von dem, der gelobt wird.

    In dieser Lob genannten Qualität der Liebe steckt eine tiefgründige spirituelle Botschaft. Denn mit der Anerkennung der göttlich inspirierten inneren Haltung in anderen und in sich selbst, finden höhere Qualitäten der Liebe, der Freude, des Friedens, der Sanftmut, des Vertrauens, der Güte, der Bescheidenheit und Selbstkontrolle ihren Ausdruck. Das Vertrauen in Gott sollte zum Vertrauen in den Menschen führen. Das was den Menschen im eigenen Umfeld wirklich wichtig ist, ist, dass man in sie vertraut und an sie glaubt. Und indem man die Bemühungen und Fähigkeiten anderer lobt, unterstützt und ermutigt man den anderen für sein Leben und innerem Wachstum. Das rechte Lob kann ein Leben verändern und andere zu den Höhen der Meisterung des Selbst erheben. Indem ein Mensch lobt, wird er zu dem, was er in dem Herzen dessen sieht, den er lobt und erkennt, dass alle Menschen einander sowohl Lehrer wie Schüler sind. Indem sie einander loben, schenken sie dem anderen unmittelbar ein besseres Gefühl, entlocken sie ihnen ein Lächeln und lassen ihre Schritte beschwingt sein. Menschen, die sich anerkannt und respektiert fühlen sind motivierter als jemand, der glaubt, dass seine Bemühungen und sein Beitrag unbemerkt bleiben. Lobt man Menschen für ihr Durchhaltevermögen und ihre harte Arbeit, so hilft man ihnen sich angesichts neuer Herausforderungen besser und leichter zu fühlen, anstatt sich selbst nur auf das zu begrenzen, was man schon lange gut kann.

    Lob hat eine erstaunliche Kraft, die ein jeder häufiger einsetzen sollte. Anerkennung zu erhalten ist ein grundlegend menschliches Bedürfnis. Lobt direkt und schnell, denn das ist der Moment, in dem das Leben gelebt wird. In diesen Momenten findet man die Stärke, verdient man das persönliche Glück und finden die Menschen in eurer Nähe die Freude im persönlichen Leben weiter voran zu gehen. Lob motiviert, kostet nichts und es bedarf nur eines kurzen Moments. Wenn man es sich zur Regel macht, jeden Tag jemanden ehrlich zu loben, so erschafft das eine Stimmung, in der jeder Beteiligte davon gewinnt. Lob schenkt einem Menschen Selbstvertrauen und ein positives Identitätsgefühl. Es gibt dem Leben Bedeutung und sagt einem, dass man es Wert ist. Es erweckt in einem Menschen, ihrem heiligen Bewusstsein unmittelbar den erhabensten und liebenswertesten Aspekt seiner Persönlichkeit. Und wenn man das Lob zu seiner täglichen spirituellen Übung macht, dann findet man damit zu einer erhabeneren und inspirierender Weise zu leben. Mit dem Lob identifiziert man die anderen mit dem selben Ideal, das man persönlich verkörpern und dem man nachstreben möchte und gebraucht seine eigene persönliche Macht zum besten Guten für alle.

    Nichts in dieser Schöpfung existiert nur für sich selbst. Alles in ihr, einschließlich der gesamten Menschheit, existiert als Teil eines gigantischen und umfassenden Netzwerkes von Beziehungen zu Gott, der die Quelle und Kraft hinter Allem und Allen ist. Das erste Bedürfnis, das ein jeder Mensch auf dieser Welt hat, ist als Teil einer größeren Gemeinschaft von verantwortungs- und achtungsvollen Wesen willkommen geheißen zu werden. Sich gegenseitig zu bestätigen oder die Bewunderung auszudrücken, bedeutet, den anderen zu achten und zu ehren. Das erweitert die eigene Sichtweise und motiviert einen Menschen dazu, Dinge zu tun oder sich Fähigkeiten anzueignen, die in der Zukunft dienlich sein werden. Es erhebt den Menschen und initiiert Veränderungen im Denken und folgend auch im Verhalten, die sich langfristig positiv auswirken. Das Lob, das meist unvergesslich ist, ist üblicherweise das Lob für jemanden, der einen großen Einfluss auf das eigene Leben hatte. Ein ehrliches Lob schenkt dem, der lobt und dem, der gelobt wird, ein gutes Gefühl und bessert ihr Verhältnis zueinander. Freigiebig im Loben und Ermutigen zu sein, lässt alle im eigenen Einflussbereich sich besser fühlen und lässt sie danach streben, noch mehr zu erreichen. Je authentischer die Gedanken sind, die man mit anderen teilt, umso besser werden sich die Menschen, mit denen man kommuniziert, dabei fühlen. Andere zu loben ist eine andere Art, seine Dankbarkeit für alles, was man hat, auszudrücken und kann das Leben auf vielfältige Weise bereichern. Es ist ein Weg, andere in besonderem Maße wertzuschätzen, und das öffnet einen im Gegenzug dafür, voller Freude Dank und Achtung zu ernten.

    Und wenn ich euch nun verlasse, möchte ich euch dazu einladen, diese wichtige Qualität der Liebe in eurem Alltag häufig anzuwenden.

    ICH BIN Erzengel Gabriel
    ... ... ...
    EE Gabriel durch Marlene Swetlishoff, 08.01.2015, http://www.therainbowscribe.com/
    Übersetzung: Stephan Kaula
    Quelle deutsch: http://www.torindiegalaxien.de/00gabriel/5gabriel.html
    ...
    AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael am 20.Januar 2015
    Nähere Informationen und Anmeldung HIER
    ...
    In Liebe, Freude und Zuversicht.........Shogun Amona

  • Hilarion: "Im Kern jeder Angelegenheit und der Materie existiert allein die Liebe" (13.Januar 2014)

    Hilarion

    "Im Kern jeder Angelegenheit und der Materie existiert allein die Liebe"

    Ihr Lieben,

    Auf der Welt geschieht eine stille Revolution des Bewusstseins. Da sich ein jedes Herz dem intensiveren Einstrom von Energie öffnet, beginnen sie sich ihrer heiligen Verbindung untereinander zu entsinnen. Die Menschen gehen nach Innen und betrachten ihren wahren Seins-Zustand. Sie nehmen sich die dafür notwendige Zeit, um die sich schnell verändernde Welt auf der sie leben, zu begreifen und hinterfragen, warum es so sein muss. Und sie finden in sich Antworten auf viele ihrer Fragen und wenden sich auch ans Internet, in dem sie die Möglichkeit haben, über Schlüsselworte, die wie Eingangstüren zu einer Groß-Zahl von Informationen funktionieren, sich wie in einer Bibliothek unmittelbar das kollektive Wissen zu erschließen. Sie suchen Antworten und entdecken so Informationen, die ihnen eine gänzlich neue Realität eröffnen. Und sie entscheiden sich für das, was in ihrem eigenen Herzen und ihrer eigenen Seele als Wahrheit wieder klingt.

    Doch auf vielerlei Weisen sind diese Entdeckungen auch unbequem, denn sie fangen an zu verstehen, dass ein jeder auf dem Planeten in jedem Moment für seine eigenen Entscheidungen und Handlungen verantwortlich zeichnet, die eigene Seele alle ihre Handlungen im Leben verantworten muss und die Welt, von der sie glaubten Wirklichkeit zu sein, nur eine von Mächten außerhalb von Ihnen projizierte Illusion ist. Aus diesem Wissen entspringt das Erwachen und der Wunsch zu wissen, wo ihr Platz in diesem ewigen Plan der Dinge ist. Und aus dieser Erkenntnis eröffnen sich aufregende neue Wege und Möglichkeiten in ihrem Leben, die nur ihre Aufmerksamkeit brauchen, ihre Intention und ihre Sorgfalt. Sie erweitern ihren Horizont in viele Richtungen und erforschen neue Potentiale für ihre Leben, in neuen Ideen und neuem Handeln, das ihr Leben besser macht als zuvor.

    Sie sehen die Menschen in ihrem Leben mit neuen Augen und erkennen, dass sie in ihren Beziehungen zu anderen mehr über sich lernen können, erkennen, was sie an den Menschen in ihrer Nähe mögen, und als Qualität, die sie selbst verkörpern, bewundern. Und sie sehen auch, dass das, was sie an anderen nicht mögen, auch Teil ihres eigenen Charakters ist und beginnen mit sich selbst und anderen mitfühlender zu sein. Sie verstehen, dass jede Begegnung mit einem anderen eine Hilfe dabei ist, ihr Verständnis des Lebens und des Liebens zu erweitern und wo sie persönlich stehen. Sie entscheiden sich dafür, liebevoller und toleranter gegenüber sich selbst und den Menschen in ihrer Umgebung zu sein und lernen, die Welt so anzunehmen, wie sie ist. Sie verstehen nun, dass ihre individuelle Welt das Ergebnis ihrer Gedanken ist und dass sie ihre Gedanken in liebevollere ändern können und damit ein Leben und eine Welt erschaffen können, die eine wundervolle Erfahrung ist.

    Sie fangen an, in eine höhere Macht zu vertrauen, die schon immer in ihren individuellen Leben aktiv war, der universalen Macht der Liebe, die sie stets führt und über die Zeiten hindurch bestand hat. Dadurch bekommt ihr Leben eine größere Bedeutung und dient einem höheren Zweck. Und wenn sie es zulassen, diese Liebe, in der sie und jeder auf ihrem Planeten eingetaucht sind, zu fühlen und zu erfahren, dann erkennen sie, dass sie nichts jemals verletzen oder negativ auf sie einwirken kann, bis sie der Furcht Eintritt erlauben. Indem sie ihre Herzen und Gemüter offen halten und in die heilende Kraft der Liebe vertrauen, die ihre Leben verwandelt, erleben sie in allen Fassetten dieses Lebens immer mehr Freude und Glück. Und durch das Vertrauen in die Wahrheit ihrer Herzen und ihrer intuitiven Wahrnehmung ziehen sie all das zu sich, das dazu notwendig ist, das zu erschaffen, was dem Wunsch ihrer Herzen entspringt und damit wird sich in ihrem Alltag eine größere Klarheit und ein größerer Frieden manifestieren.

    In der ganzen Schöpfung und im Leben eines jeden Menschen herrscht stets ein perfektes Gleichgewicht. Eine jede Erfahrung, durch die ein Mensch geht, ist eine Lektion in der Liebe und der Weisheit, die einem tiefgründigerem Zweck dient, als es dieser Mensch zu dem Zeitpunkt seiner Erfahrung ermessen kann. Jeder hat die Fähigkeit, sich mental und emotional über alles, was ihm im Leben begegnet, hinaus zu erheben und es zu transzendieren. Die aktuellen Prüfungen, die nun jeder in seinem Leben durchläuft, individuell und kollektiv, rufen nach mehr und tieferem Mitgefühl, Toleranz, Geduld und Sanftheit. Diese Qualitäten sind ein Zeichen von Reife und Charakterstärke. Es ist möglich, jede Situation mit Liebe zu überwinden, die für alle Beteiligten ein positives Ergebnis bringt. Im Kern jeder Angelegenheit und der Materie existiert allein die Liebe.

    Bis nächste Woche….

    ICH BIN Hilarion
    ... ... ...
    Hilarion durch Marlene Swetlishoff, 13.01.2015, www.therainbowscribe.com
    Übersetzung: Dr. Stephan Kaula
    Quelle deutsch: http://www.torindiegalaxien.de/0115/00hilarion.html
    ...
    AKTUELL: Heil-Energieübertragung mit Erzengel Raffael am 20.Januar 2015 (Thema: Sich selbst als Geschenk annehmen und erleben")
    Nähere Informationen und Anmeldung HIER
    ...
    In Liebe, Freude und Zuversicht........Shogun Amona

Über mich
Nichts ist wahrem Glück so sehr im Wege wie die Gewohnheit, etwas von der Zukunft zu erwarten.

Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du immer willst, was du tust. von Tolstoi

Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. von Demokrit

Unser Glück und Seelenfrieden beruhen darauf, dass wir tun, was wir für richtig und angemessen halten, und nicht, was andere sagen oder tun. von Gandhi
E-Mail-Abonnement

Hier kannst Du für neue Einträge dieses Blogs eine E-Mail erhalten.

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.